AGBs - teamstr
teamstr definiert online Fußball neu. Unsere Apps bieten live-Statistiken, freie Spielerwahl, intuitives Spielgefühl und coole Preise.
Onlinefußball, Fußballmanager, Bundesliga, Fußball, Fußballapp, Bundesligaapp
319
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-319,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Allgemeine Geschäfts-

bedingungen (AGBs)

AGBs

Lieber Fußballfreund,

damit wir Dir diesen Service anbieten können und gleichzeitig allen Parteien Sicherheit gewährleisten können, unterliegt die Nutzung von teamstr einiger AGBs.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Stand: 22.06.2017

Datenschutz wird bei teamstr sehr ernst genommen und wir möchten, dass Sie sich bei der Verwendung von teamstr bezüglich Ihrer persönlichen Daten sicher fühlen. Datenschutz ist im digitalen Bereich aufgrund ständiger technischer und rechtlicher Entwicklungen und Veränderungen ein kompliziertes Thema. Wir bemühen uns, mit Ihren Daten so sorgsam wie möglich umzugehen, einen bestmöglichen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten und jeglichen Missbrauch zu verhindern. Damit Sie wissen, wann wir welche Daten von Ihnen erfassen und wie wir diese verwenden, finden sie nachstehend unsere Erklärung zum Datenschutz.

  1. Anbieter:Anbieter von teamstr ist dieTeamstr GmbHFriedrichstr. 3280801 München

Vertreten durch ihren Geschäftsführer: Alexander Heidt
Sie erreichen uns via E-Mail: info ( at ) teamstr ( punkt ) de

  1. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener und sonstiger Daten:
    Bei Ihrer Registrierung bei teamstr übermitteln Sie uns bestimmte Daten, unter anderem Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und eines Passworts wird für die Funktion von teamstr benötigt.
    Andere, freiwillige Daten (beispielsweise Geschlecht, Geburtsdatum) werden in anonymisierter Form und ausschließlich zu statistischen Zwecken genutzt.
    Daneben können Sie auch ein individuelles Profilbild hochladen. Hierzu greift die teamstr auf die Bilderbibliothek Ihres Mobilgeräts zurück. Ihr Mobilgerät fragt an dieser Stelle vorab standardmäßig eine Zugriffserlaubnis ab. Sämtliche Bilddaten auf Ihrem Mobilgerät werden, mit Ausnahme des Profilbildes, welches Sie als teamstr Profibild auswählen, von teamstr nicht gespeichert oder sonst wie verarbeitet.
    Geschlecht und Geburtsdatum können von anderen Spielern nicht eingesehen werden. Sobald vorhanden, können Sie auf die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten jederzeit unter dem Menüpunkt “Account” zugreifen und diese dort abändern oder entfernen.
    Wenn Sie einen Facebook Account haben, können Sie sich auch über den Facebook Service “Facebook Connect” bei uns registrieren. Wenn Sie sich mittels Facebook Connect bei uns registrieren, findet eine automatische Verknüpfung mit Ihrem Facebook Konto statt und es werden die für die Registrierung erforderlichen Daten aus Ihrem Facebook Konto an uns übertragen. Facebook Connect ist ein Angebot der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Einzelheiten zum Umfang und Zweck der Datenerhebung, Datenverarbeitung, und Nutzung durch Facebook können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen. Dort finden Sie auch Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zu den diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten auf Facebook.
    Bei der Nutzung der teamstr Dienste mittels der Web-Version werden Informationen (sog. Log Daten) an uns übermittelt. Dies sind beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihr Mobilfunkanbieter, Ihr mobiles Gerät, Applikations-IDs, Browsertyp, Ihr Betriebssystem oder Cookie-Informationen. Wir erhalten Log Daten sobald Sie sich über die Web-Version bei teamstr anmelden. Diese Daten werden nach Wegfall des Erhebungszwecks wieder gelöscht.
    Wenn Sie im Rahmen von teamstr Freunde zur Teilnahme an unserem Service einladen möchten, können Sie hierzu die Kontaktliste auf Ihrem Mobilgerät verwenden. In diesem Fall muss teamstr auf die Kontaktdaten Ihres Mobilgeräts zugreifen. Standardmäßig wird an dieser Stelle vorab eine Zugriffserlaubnis abgefragt. Alternativ können Freunde auch durch die manuelle Eingabe von E-Mail-Adressen eingeladen werden. Außerdem können Sie auch Ihre Freunde via Facebook einladen. Hierzu fragt teamstr von Facebook Ihre Kontaktliste ab. Ihre Kontaktdaten werden jedoch von teamstr nur so lange gespeichert, wie dies für den Einladungs- und Anmeldevorgang notwendig ist und nicht anderweitig verwertet. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht.
  1. Weitergabe der Daten an Dritte:
    Zu Marktforschungszwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots erstellen wir aus dem Gesamtnutzungsverhalten unserer Nutzer anonyme Nutzungsstatistiken. Rückschlüsse auf Ihre Person sind dabei nicht möglich. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  1. Widerruf der Einwilligung und Löschung der Daten, Auskunft, Berichtigung, Sperrung:
    Sobald Sie Ihren teamstr Account löschen, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns ebenfalls unwiderruflich gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. Im letzteren Fall werden die Daten für eine weitere Nutzung gesperrt. Wir löschen Ihre Daten selbstverständlich auch, wenn eine Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig wird bzw. soweit Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
    Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.Bei jeder Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte die angegebenen Kontaktdaten:
    E-Mail: info ( at ) teamstr. ( punkt ) de
  1. Schutz gegen Missbrauch:
    Wir sichern unsere Website und Anwendungen sowie unsere sonstigen Systeme durch aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung oder unbefugten Zugriff. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster bzw. die Anwendung schließen, wenn Sie Ihren Besuch beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer bzw. Ihr mobiles Endgerät gemeinsam mit anderen Personen nutzen.
  1. Änderung der Datenschutzerklärung:
    Aufgrund aktueller Gegebenheiten, etwa Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften, werden wir diese Datenschutzerklärung möglicherweise aktualisieren. Gültig ist jeweils die aktuelle, unter www.teamstr.de/agb abrufbare Version.
  1. Besondere, zusätzliche Geschäftsbedingungen für Spieler:

7.1.

Jeder Spieler sichert jederzeit zu, dass

  • er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und verstanden hat
    • er mindestens 18 Jahre alt ist
    • er keine Gelder einbezahlt, die aus kriminellen und/oder anderen nicht autorisierten Aktivitäten stammen
    • er sämtliche auf Gewinne anfallenden Steuern bezahlen wird
    • er sich nicht auf der Liste ausgeschlossener Personen befindet
    • er nicht in seiner Geschäftsfähigkeit beschränkt ist
    • er bei teamstr nur ein einziges Spielerkonto besitzt

teamstr ist jederzeit dazu berechtigt, eine Wettbewerbsteilnahme für ungültig zu erklären, falls festgestellt wird, dass der Spieler gegen diese Zusicherungen verstößt bzw. zu irgendeinem Zeitpunkt dagegen verstoßen hat (dies gilt explizit auch noch, nachdem ein betreffender Wettbewerb stattgefunden hat, bei welchem der Spieler Anrecht auf gewisse Gewinne gehabt hätte, wenn er nicht gegen diese Zusicherung verstoßen hätte).

7.2.
Der Spieler muss sich auf der Website registrieren, um alle Dienste zu nutzen oder an Wettbewerben teilnehmen zu können. Teamstr behält sich das Recht vor, die Registrierung für beliebige Personen abzulehnen.

7.3.
Im Zuge von Registrierung, Einzahlung, Kauf oder Auszahlungen kann von dem Spieler verlangt werden, die folgenden Daten anzugeben: Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsdaten sowie sonstige Informationen, die für die Erbringung der Dienstleistung durch teamstr relevant oder notwendig sind. Durch die Bereitstellung dieser Daten erteilt der Spieler teamstr die Erlaubnis zur Überprüfung der bereitgestellten Daten, einschließlich der Überprüfung seines Alters, entweder direkt durch teamstr oder durch spezialisierte Drittanbieter. Teamstr trägt keine Verantwortung, falls eine Auszahlung nicht getätigt wird, da Daten von dem Spieler nicht zur Verfügung gestellt wurden bzw. Daten fehlen oder falsche, unvollständige oder abgelaufene Daten angegeben worden sind. Teamstr ist nicht dazu verpflichtet, angegebene Daten zu überprüfen oder einen Spieler zu kontaktieren, um falsche, unvollständige oder ungültige Daten zu vervollständigen bzw. zu ändern.

7.4.
Der Spieler hat sicherzustellen, dass von ihm zum Zeitpunkt der Registrierung bzw. der Zahlung angegebenen Daten vollständig und richtig sind und weder gestohlen worden noch verloren gegangen sind.

7.5.
Der Spieler hat teamstr über jegliche Änderung in Bezug auf die bereitgestellten Informationen, darunter Bankkarten und Bankkonten, durch die Aktualisierung seines Spielerkontos zu informieren. Teamstr übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Kompromittierung von Zahlungsdaten entstehen.

7.6.

Sollte der Account inaktiv werden, so behält sich teamstr offen, eine Verwaltungsgebühr auf das Konto zu erheben. Diese Verwaltungsgebühr kann ab 30 Tagen nach letztem Wettbewerbsteilnahme erhoben werden. Es fallen wöchentlich 5€ (bzw. 500 Coins) Gebühren an. Sobald das Budget auf dem Konto aufgebraucht ist, wird es geschlossen.

  1. Beschreibung des Produktes

teamstr ist ein Sportmanager-Fähigkeitsspiel. Die Services werden über eine Online-Plattform dem Nutzer angeboten. Auf dieser Plattform können Nutzer an zahlungspflichtigen Wettbewerben teilnehmen. Innerhalb dieser Wettbewerbe können Nutzer durch Ihre Fähigkeiten und geschicktes Aufstellen einer Mannschaft Geldpreise erspielen.

  1. Einzahlungen

Nutzer können auf ihren Account Beträge aufladen, die zur Teilnahme an kostenpflichtigen Wettbewerben genutzt werden können. Von Nutzern eingezahlte Beträge werden als Vorauszahlung auf zukünftige Umsätze bei teamstr verbucht.Einzahlungen können Gebühren unterliegen. Sollten diese Gebühren anfallen, so ist dies innerhalb des Einzahlungsprozesses ersichtlich.

teamstr ist keine finanzielle Institution und wird auch nicht als solche behandelt. Es werden keinerlei Zinsen auf Beträge auf Nutzerkonten gezahlt.

Eingezahlte Beträge werden auf einem oder mehreren Konten gehalten, die separat von teamstr’s eigenen Firmenkapital sind.

  1. Auszahlungen

Alle Auszahlungen unterliegen einer Prüfung durch teamstr, bevor diese ausgezahlt werden.Bei Beträgen, die nicht zur Teilnahme an Wettbewerben genutzt wurden, verarbeitet teamstr diese als Rückerstattung auf die initial eingezahlten Beträge.

  1. Erstattungen / Widerrufsrecht

Alle Erstattungen unterliegen einer Prüfung durch teamstr, bevor diese ausgezahlt werden.Nutzer haben die Möglichkeit, sich die von ihnen eingezahlten Beträge erstatten zu lassen, solange diese noch nicht als Teilnahmegebühr für zahlungspflichtige Wettbewerbe eingesetzt wurden.